Freitag, 13. Februar 2015

Dieses Buch ist im Dotbooks Verlag erschiene, ich habe es für BloggDeinBuch gelesen


Kurzbeschreibung:

Nur nicht das Ziel aus den Augen verlieren! In Sachen Beruf wissen Nelly, Inka und Tinette genau, was sie wollen. In der Liebe dagegen steht ihnen ihr eigenes Beuteschema im Weg: Nelly ist zu romantisch, Tinette hat einen fatalen Hang zu gebundenen Männern, und Inka findet sich regelmäßig in Fernbeziehungen wieder. Als das Schicksal dem Trio wahre Traummänner beschert, packt alle drei der Fluchtinstinkt. Denn manche Wünsche bleiben besser unerfüllt ...

Meine Meinung


Ich würde nicht enttäuscht , der Schreibstil der Autorin ist sehr schön.

Es geht um drei Frauen, die sich das "Kleeblatt" nennen, in Hamburg ' leben und schon ewig miteinander befreundet sind. Wie das zwischen Freundinnen so ist, tauschen sich die Drei über alle Dinge des alltäglichen Lebens miteinander aus. Besonders das Thema Männer kommt immer wieder auf den Tisch, da alle Drei noch auf der Suche nach dem Mann für's Leben sind.

Nelly, die Hauptperson dieses Romans, ist die romantischste der drei Mädels und schreibt seit Jahren Liebesromane für einen Verlag. Leider steckt sie plötzlich mitten in einer Schreibblockade und auch mit der Alternative, die ihr der Verlag anbietet, ist sie nicht glücklich. Sie vermisst in ihrem Leben zudem die Liebe und die Leidenschaft und beschließt aufgrund der verfahrenen Situation, daß sich etwas ändern muß.

Tinette führt ein etwas glamouröseres Leben und geht nur Beziehungen mit den sogenannten V-Männern ein: Vergeben oder verheiratet. Und Inka ist Hochzeitsplanerin, sucht aber selbst ebenfalls noch nach Mr. Right.

Es hat so viel Spaß gemacht, den Alltag der drei liebenswerten Frauen und ihr manchmal chaotisches Leben kennen zu lernen. Während des Lesens habe ich mir oft gewünscht auch solche Freundinnen zu haben, die immer ein offenes Ohr haben, mit denen man herumalbern kann und die einem auch mal den Kopf zurecht rücken, wenn man Mist gebaut hat. Die Handlungen der Mädels waren für mich absolut nachvollziehbar und ihre Erlebnisse schienen aus dem Leben gegriffen zu sein. An vielen Stellen mußte ich wirklich schmunzeln, weil die ein oder andere komische Situation auch aus meinem Leben hätte stammen können. :)

Die Männer in der Geschichte könnten nicht unterschiedlicher sein. Vom perfekten Gentleman bis hin zum arroganten Schauspieler sind alle Typen der Gattung Mann vertreten und man fiebert regelrecht mit, wie sich die einzelnen Beziehungen der drei Freundinnen entwickeln werden.

Fazit:

Mit ihrem warmherzigen und spritzigen Schreibstil ist es der Autorin gelungen, eine ganz wunderbare und heimelige Atmosphäre zu schaffen, sodass man sich beim Lesen einfach nur wohlfühlt. Die wunderschöne und lustige Geschichte, mit einer großen Portion Romantik, ist genau das Richtige, wenn man einfach mal vom eigenen Alltag abschalten möchte.

Leave a Reply

Ich freue mich über Kommentare von Euch (-:

Subscribe to Posts | Subscribe to Comments

- Copyright © HALABAJA - Skyblue - Powered by Blogger - Designed by Johanes Djogan -